Rendez-vous du Dimanche

Vaduz | ArtRegion: Bodensee
Kunstmuseum Liechtenstein

Rendez-vous du Dimanche

Aus der Sammlung

16. Februar – 23. September 2018

Im Dialog zur Ausstellung Reservoir Moderne im Obergeschoss sind im Kunstlichtsaal Werke ausgehend von den 1960er-Jahren präsentiert, die eine stilübergreifende Lesart ermöglichen.

Marcel Duchamp sprach in vier Postkarten mit dem Titel Rendez-vous du Dimanche 6 Février 1916 eine Einladung für seine befreundeten Vermieter aus. Beim Schreiben untersuchte er die Wirkung von Wortkombinationen und formulierte möglichst abstrakte und von eigenen Erfahrungen losgelöste Sätze. Analog zum Reichtum von Wort- und Satzkonstellationen handelt diese Sammlungspräsentation vom Potential bei der Kombination von Kunstwerken.

Gezeigt werden Werke u.a. von Giovanni Anselmo, Richard Artschwager, Bill Bollinger, Nina Canell, Luciano Fabro, Verena Löwensberg, Gary Kuehn, Joseph Marioni, Fausto Melotti, Robert Morris, Steven Parrino, Mai-Thu Perret, Fred Sandback, Carol Rama und Marie-Thérèse Vacossin.

Öffnungszeiten

Di–So 10–17 Uhr
Do bis 20 Uhr
Ostermontag, Pfingstmontag 10–17 Uhr
24./25.12. und 31.12./1.1. geschlossen
Sonderöffnungszeiten:
15. August (Staatsfeiertag), 10-20 Uhr, freier Eintritt 
3. Sonntag im Mai (Internationaler Museumstag), 10-17 Uhr, freier Eintritt 

Kunstmuseum Liechtenstein
Städtle 32
9490 Vaduz

Öffentlicher Verkehr

Bus: Vaduz Post