Resonating Spaces

Riehen | ArtRegion: Basel - Oberrhein
Fondation Beyeler

Resonating Spaces

6. Oktober 2019 – 26. Januar 2020

Raum war lange kein Thema in der Kunst. Doch seit in den 1960er Jahren neue Ausdrucksformen wie Performance, Installation und Film Eingang in die Kunst gefunden haben, ist Raum als Thema und als Erlebnis aus dem modernen und zeitgenössischen Kunstschaffen nicht mehr wegzudenken. «Resonating Spaces» ist der Titel der Herbstausstellung. Sie vereint exemplarische Werke von renommierten zeitgenössischen Künstlerinnen, die in sehr unterschiedlicher Form eine spezifische Qualität von Räumlichkeit schaffen. Es sind akustische Räume, sie entstehen aus Skulptur oder sind gezeichnet. Gemeinsam ist ihnen, dass sie Orte schaffen, in denen Bilder und Erinnerungen lebendig werden.

Öffnungszeiten

Mo, Di: 10 - 18
Mi: 10 - 20
Do-So: 10 - 18
Das Museum ist an allen Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Am Samstag, 18. Juni ist das Museum aufgrund des sun.set-Events des Young Art Clubs bis 21 Uhr geöffnet.

Eintrittspreise

Erwachsene: CHF 28
Gruppen ab 20 Personen (Anmeldung notwendig) und IV mit Ausweis: CHF 23
Studenten bis 30 Jahre: CHF 12
Familienpass (2 Erw. mit mind. 1 Kind bis 19J.): CHF 56
Alle Personen bis 25 Jahre, Art Club Mitglieder: freier Eintritt
Freier Eintritt gegen Vorweisen einer gültigen Mitgliederkarte: Oberrheinischer Museumspass, ICOM, iaa-aiap, Colour Key, StudentInnen Kunsthistorisches Seminar Basel, StudentInnen Schule Kunst und Gestaltung Basel, Musées sans frontieres, Verband Museen Schweiz

Fondation Beyeler
Baselstrasse 101
4125 Riehen

Öffentlicher Verkehr

Basel, Tram 2: Fondation Beyeler