Glarus | ArtRegion: Bodensee

Kunsthaus Glarus

Romane Chabrol

20. Februar – 15. Mai 2022

Romane Chabrol entwirft aus der kombinatorischen Handhabung elektronischer und akustischer Instrumente musikalische Kompositionen. Sie arbeitet mit Klangfragmenten von Klavier, Harmonium, Geige, Gitarre, Synthesizer, Computer, Aufnahmegerät. Die musikalische Struktur der Stücke ähnelt jenen breit angelegten, kontemplativen, aufrührenden Tendenzen eines Filmscores.
Chabrol hat für das Kunsthaus Glarus eine neue Komposition erstellt, die in einer an der Architektur des Kunsthauses entlang gestalteten räumlichen Situation in einer Sound-Installation und bei mehreren Live-Konzerten hör- und erfahrbar ist.

Romane Chabrol wird mehrere Live-Konzerte im Kunsthaus Glarus spielen. Die Konzerte finden am 19.2. (21:00), 20.2. (16:00), 4.3. (16:00), 5.3. (16:00), 7.5. (21:00) und 8.5. (16:00) statt.


Öffnungszeiten

Di-Fr 12-18
Sa & So 11-17

Kunsthaus Glarus
Im Volksgarten
8750 Glarus

Öffentlicher Verkehr

Bahn: Ab Zürich S25 bis Glarus