Linda Semadeni_Song of the Sensitive_KG2022

Steckborn | ArtRegion: Bodensee

Kirchgasse

Linda Semadeni: Song of the Sensitive

22. Oktober – 27. November 2022

„Song of the Sensitive“ ist die zweite Einzelausstellung von Linda Semadeni in der Kirchgasse. Performative Erkundungen bilden die Grundlage für Linda Semadenis Arbeiten, in denen die Wiederholung eine mehrdimensionale Rolle spielt. Zuletzt verwandelte Semadeni einen Satz durch Wiederholung, Dehnung und Verdrehung in ein ausgedehntes Bodengemälde. In ihren aktuellen Arbeiten setzt sie diese Bewegungen fort und erforscht sie neu. Das Sehen destabilisiert sich selbst und wird immer wieder neu in Bewegung gesetzt.


Öffnungszeiten

Do & Fr 11-18
Sa 11-16
und nach Vereinbarung

Kirchgasse
Kirchgasse 11
8266 Steckborn