Sousveillance

Museum Tinguely Sousveillance Staring at the Bin — Schweizer Edition by Meriel Price 2023

Basel | ArtRegion: Basel - Oberrhein

Museum Tinguely

Meriel Price: Sousveillance

Staring at the Bin — Schweizer Edition

21. Februar – 26. März 2023

Art Basel Week Hours (10-16 June 2024):

Mon-Sun 9-19, Thu until 21

Im Dialog mit der Ausstellung „À bruit secret“ präsentiert die Künstlerin und Komponistin Meriel Price eine außergewöhnliche Videoserie mit subtilen und flüchtigen Miniaturperformances im öffentlichen Raum. Die Betrachtenden haben die einmalige Gelegenheit, Zeuge einer choreografierten, anarchistischen Subversion der Überwachung zu werden, sowohl akustisch als auch performativ.

Obwohl es sich beim Schauen um eine ungleiche Beziehung handelt, bei der eine Partei beobachtet, während die andere beobachtet wird, waren sowohl die Mainstream- als auch die akademischen Debatten fasziniert und misstrauisch gegenüber dem Thema der Überwachung. Die Kunst hat kreative Antworten und phantasievolle Alternativen zu diesem kontroversen Thema geliefert. Die „Sousveillance: Staring at the Bin — Schweizer Edition“ ist ähnlich kritisch und konzentriert sich auf die globale Überwachung im Gefolge von COVID-19 und die Verwendung von Tracking-Apps und digitalen Diensten, die Zugang zu Geolocation verlangen.


Öffnungszeiten

Di-So 11-18
Do 11-21

Museum Tinguely
Paul Sacher-Anlage 2
4002 Basel

Öffentlicher Verkehr

Bus 31 / 38 bis Museum Tinguely