Ausstellungsansicht Oliver Laric: Standbild, 2020 Installationsansicht Johanniterkirche Feldkirch Foto: Miro Kuzmanovic © Kunsthaus Bregenz, Oliver Laric

Feldkirch | ArtRegion: Bodensee

Johanniterkirche Feldkirch

Oliver Laric: Standbild

26. September 2020 – 30. Januar 2021

Covid-19 Massnahmen:

Geöffnet von 7. Februar 2021

Beim Besuch ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend

Tradition trifft Moderne, Kopie trifft Original, Digitales trifft Greifbares. Oliver Larics Standbild ist die modifizierte Version einer Statue von König Theoderich. Das Original von 1513, ein Bronzeguss von Peter Vischer d. Ä. nach einem Entwurf Albrecht Dürers, steht als eine von 28 Figuren Wache am Grabmal Kaiser Maximilians I. in der Innsbrucker Hofkirche. Laric ließ die überlebensgroße Statue in 3D scannen und entfernte Elemente wie Schild, Axt, Schwert und Schnauzer. Die tänzerisch leichte, zum Teil durchscheinende Skulptur wird erstmals in der Johanniterkirche Feldkirch ausgestellt.

Eine Ausstellung des Kunsthaus Bregenz in der Johanniterkirche Feldkirch.

Öffnungszeiten

Di - Fr: 10 - 12 und 15 - 18
Sa: 10 - 14

Johanniterkirche Feldkirch
Marktgasse 1
6800 Feldkirch

Öffentlicher Verkehr

Bus 67: Feldkirch Elisabethplatz, Montforthaus