Traces

Konstanz | ArtRegion: Bodensee

Kunstverein Konstanz

Nikola Irmer: Traces

30. April – 3. Juli 2022

Die Zeichnungen und Gemälde von Nikola Irmer verdichten Räume: die Mikrolandschaften einer Stadt, die Depots von Museen, aber auch Landschaften von erhabener Kargheit oder fingierte Interieurs rätselhafter Narrative. Ihre Ausstellung im Kunstverein Konstanz setzt zwei Bereiche aus diesem Spektrum miteinander ins Gespräch: Malerische Umsetzungen der sogenannten Nutshell Studies of Unexplained Death, Miniaturinterieurs von Tatorten, hergestellt in den 1940er Jahren als Lehrmittel für forensische Zwecke in Harvard, kommunizieren mit Ansichten schottischer Landschaften.

Sonntag, 1. Mai 2022 | 11:30 Uhr
Gespräch zur Kunst: Nikola Irmer mit Dr. Karin Leonhard, Professorin für Kunstwissenschaft, Universität Konstanz
keine Anmeldung erforderlich

Sonntag, 12. Juni 2022 | 19:00 Uhr
Konzert Konstantin Wolff (Bariton) und Roland Kohle (Gitarre) „In der Dammrung Hülle“ Volkslieder des 15. bis 20. Jahrhunderts
keine Anmeldung erforderlich


Öffnungszeiten

Di-Fr 10-18
Sa, So 10-17

Kunstverein Konstanz
Wessenbergstrasse 39/41
78462 Konstanz