Two Studies on René Daniëls

Berlin | ArtRegion: Berlin, Tiergarten

Galerie Guido W. Baudach

Erik van Lieshout: Two Studies on René Daniëls

BACKSTAGE

3. – 18. Dezember 2021

Aus Anlass seiner bevorstehenden Einzelausstellung im De Pont Museum in Tilburg (NL) und der damit verbundenen Premiere seines neuen Films präsentieren wir BACKSTAGE zwei Arbeiten des niederländischen Künstlers Erik van Lieshout, die ebenso wie Ausstellung und Film seinem Landsmann René Daniëls gewidmet sind. Daniëls, einer der einflußreichsten Maler der 1980er Jahre, ist seit einem Schlaganfall vor mehr als 40 Jahren schwer gehandicapt und tritt in der Kunstwelt nur noch äußerst selten persönlich in Erscheinung. Er ist eine lebende Legende, die weitgehend im abseits lebt. Ausstellung und Film von van Lieshout sind nach ihm benannt. Letzterer ist sowohl einfühlsames Porträt des älteren Kollegen als auch produktiver Dialog zwischen beiden Künstlern. Die BACKSTAGE gezeigten Arbeiten, eine Papiercollage und eine Malerei, greifen in appropriativer Form auf zwei maßgebliche Werke von René Daniëls zurück: auf das Frühwerk Academie von 1982 und sein wohl bekanntestes Werk De Terugkeer van de Performance (Die Rückkehr der Performance) aus dem Jahr 1987. In der Ausstellung im De Pont Museum (4. Dezember 2021 bis 13. Februar 2022) werden neben dem Film auch weitere verwandte Malereien und Papierarbeiten von van Lieshout in größerer Anzahl zu sehen sein.

BACKSTAGE ist ein zu Beginn diesen Jahres gestartetes Format, innerhalb dessen die Galerie Guido W. Baudach regelmäßig spezielle Einzelwerke und Serien eines oder thematisch ausgewählte Arbeiten verschiedener Künstler*Innen beleuchtet, unabhängig vom regulären Ausstellungsprogramm und sowohl physisch im Showroom der Galerie als auch virtuell und online auf unserer Webseite.


Öffnungszeiten

Di–Sa: 11–18
und nach Vereinbarung

Galerie Guido W. Baudach
Pohlstrasse 67
10785 Berlin