Strasbourg | ArtRegion: Basel - Oberrhein

La Chambre

Dolores Marat: Über ein Leben lang

18. September – 14. November 2021

Covid-19 Massnahmen:

Geöffnet

Seit 1982 als Künstlerfotografin bereist Dolores Marat die Welt und fängt Szenen ein, die als banal hätten gelten können, ohne das scharfe Auge, das sie in magische Fragmente verwandeln konnte. Sie gehorcht nur dem Impuls des Augenblicks und drückt den Auslöser, wenn die Emotion des Augenblicks sie trifft. Seine Bilder gehorchen keiner Serien- oder Themenlogik, sondern werden während der Ausstellung zusammengestellt, um in ihren Assoziationen Atmosphären und Erzählungen im Kopf des Betrachters zu erzeugen. Seine einzigartige und erkennbare Arbeit präsentiert eine bemerkenswerte Homogenität, in der das Wunder ständig erneuert wird. Der Künstler bleibt der Silberfotografie und der alten Kohledrucktechnik, bekannt als Fresson, treu. Die leuchtenden Farben, anhaltende Kontraste und tiefe Schwarztöne tragen zu seiner visuellen Signatur bei. Aufmerksam und leicht zurückgezogen von ihren Motiven pflegt Dolores Marat eine Vorliebe für Illusionen und lädt oft die Nacht und die Unschärfe ein, ihre traumhaften und zeitlosen Bilder in Mysterien zu hüllen. Wir stoßen auf ein Wirrwarr antiker Ruinen, Zootiere und eiliger Städter, deren Künstler meinen, dass sie alle auf ihre eigene winzige Weise an der Schönheit einer riesigen Welt teilhaben.

Öffnungszeiten

Mercredi à dimanche: 14h - 19h ou sur rdv


Besondere Eintrittspreise

Jeden Sonntag freier Eintritt ab 17 Uhr

La Chambre
4 place d'Austerlitz
67000 Strasbourg