Water Yump

Basel | ArtRegion: Basel - Oberrhein
Büro Basel

Water Yump

Ein schwimmendes Ensemble im Rhein von Thomas Geiger

14. – 28. Juli 2018

Water Yump ist eine Hommage an George Brechts Water Yam und führt Thomas Geigers künstlerische Praxis fort, die sich an der Schnittstelle von öffentlichen und privaten Räumen bewegt und unterschiedliche Berührungspunkte mit der Öffentlichkeit erzeugt, um allgemein zugängliche Orte als Bühnen für Kollaborationen, Dialoge und Konfrontationen zu nutzen. Seine Arbeit basiert dabei selten auf Individualität, sondern bindet meist KünstlerInnen ein, um Teil einer öffentlichen Plastik zu werden. Sein Projekt Water Yump – Ein schwimmendes Ensemble im Rhein findet in einzigartiger Umgebung statt – im Basler Rhein.

Vom 9.–14. Juli geht die Ausstellung täglich um 17 Uhr beim Museum Tinguely schwimmen, anschliessend ist sie im Büro Basel, dem Projektraum von Waldburger Wouters und ShanghART, zu sehen.

Mit schwimmenden Werken von Nino Baumgartner, Nicolas Chardon, Sergio Rojas Chaves, Mathilde Denize, Florian Graf, Klara Hobza, Thomas Jeppe, Rafaela Lopez, Ana Navas, Bianca Pedrina, Johannes Willi und Billy X. Curmano, Kuratiert von Benedikt Wyss.

Eintritt frei – Kollekte
Ausstellungsbüchlein (Auflage: 400)
Badetuch von Thomas Geiger (Auflage: 20 Stk.)


Besondere Öffnungszeiten

Do–So 14–18

Büro Basel
St. Johanns-Vorstadt 46
4056 Basel