We’ll start a fire

Marina Rosenfeld. We'll start a fire 11.6.—26.9.2021 1_ROSENFELD_Sheer Frost Orchestra.jpg Marina Rosenfeld, Sheer Frost Orchestra, performance view, Greene Naftali Gallery, 1997

Münchenstein | ArtRegion: Basel - Oberrhein

Kunsthaus Baselland

Marina Rosenfeld: We’ll start a fire

11. Juni – 26. September 2021

Art Basel Week Hours (10-16 June 2024):

Mon/Tue 10-18 | Wed 12-18 | Thu 10-20 | Fri-Sun 10-18
★Tue 18:30-21 Art@Dreispitz

We’ll start a fire ist die erste bedeutende Einzelausstellung der in New York lebenden und arbeitenden Künstlerin und Komponistin Marina Rosenfeld (*1968) in der Schweiz. Die Künstlerin befasst sich in ihrer Praxis mit akustischen und perzeptiven Architekturen und führt ortsspezifische Interventionen in den Medien Skulptur, Klang, Musikperformance und Notation durch. Rosenfelds rekursive Netzwerke, die oft die Form von an der Schwelle zur Rückkopplung stehenden Soundsystemen annehmen, suggerieren eine zeitliche Logik, die auf Computermusik und anderen maschinellen Reproduktionen des Körpers basiert. Die Ausstellung umfasst neue Arbeiten, die an die legendären frühen Frauenorchester der Künstlerin angelehnt sind. Im September diesen Jahres sollen einige der flüchtigen Gesten dieser Projekte durch die im Rahmen der Ausstellung stattfindenden Performances reaktiviert werden.


Öffnungszeiten

Di, Mi, Fr: 11-18
Do: 11-20
Sa, So: 11-17

Kunsthaus Baselland
Helsinki-Strasse 5
4142 Münchenstein