Welt am Draht

Welt am Draht, 1973, Filmstill, Regie: Rainer Werner Fassbinde

St.Gallen | ArtRegion: Bodensee
Kunstmuseum St.Gallen

Welt am Draht

24. Oktober 2020 – 7. März 2021

Installative Kunst mit Lichtprojektionen, Neonbändern und Fluoreszenzröhren hängt ebenso ab von einem steten Fluss elektrischer Energie wie die Videokunst. Neue technische Möglichkeiten boten auch immer neue ästhetische und inhaltliche Möglichkeiten, welche seit den späten 1960er Jahren von den Künstlerinnen und Künstlern intensiv genutzt wurden. Gerade weil diese sich rasch wandelnde Technologie nahe am Alltag ist und die schnellen und widersprüchlichen Entwicklungen der Jetztzeit abbildet, sind ihre Botschaften besonders aktuell.

Öffnungszeiten

Di - So: 10 - 17
Mi: 10 - 20
Geöffnet am Ostermontag, Auffahrt, Pfingstmontag und 1. November.
Geschlossen an Neujahr, Karfreitag, 1. August, Heiligabend, Weihnachtstag und Silvester.

Eintrittspreise

Erwachsene: CHF 12
AHV/IV-Bezüger, Gruppen ab 8 Personen: CHF 10
Ermässigte Eintritte: CHF 6
Kombiticket mit Kunstzone Lokremise: CHF 16

Kunstmuseum St.Gallen
Museumsstrasse 32
9000 St.Gallen

Öffentlicher Verkehr

Bus 1, 4, 7, 11: Theater