BINZ39

BINZ39

Sihlquai 133 | Zürich | Art Region: Zürich

              

Die Stiftung BINZ39 beherbergt 7 Ateliers am Sihlquai in Zürich, die jeweils für zwei Jahre an junge Künstlerinnen und Künstler vergeben werden. Primär wird das Ziel verfolgt, das künstlerische Schaffen vor Ort zu fördern.

Zusätzlich ist die Stiftung seit vielen Jahren als Initiatorin und Trägerin von intensiven Austauschprogrammen mit Atelieraufenthalten in der Schweiz und im Ausland tätig, u.a. als Gründungsmitglied von ResArtis, einem internationalen Netzwerk von Künstlerhäusern, das Kontakte über die ganze Welt fördert und unterstützt.

Zwischen 1990 und 1995 war die Stiftung BINZ39 massgeblich am Projekt ARTEST beteiligt. Dadurch entstand ein intensiver Austausch zwischen Zürich und Scuol im Engadin mit Bulgarien, der Slowakei und Tschechien, der mit dem Programm Freunde der BINZ39 erneut aktiviert wird.

Zusätzlich zum Standort Zürich führte die Stiftung BINZ39 jahrelang auch in Scuol Engadin ein Kulturzentrum, das nun seit 2005 unabhängig als Kulturstiftung NAIRS von Christof Rösch geleitet und vom Kanton Graubünden getragen wird.

Öffnungszeiten
Do - Sa: 14 - 18
und nach tel. Vereinbarung

Öffentlicher Verkehr
Tram 4, 10, 11, 13, 15, 17: Limmatplatz
Bus 32: Limmatplatz

Keine aktuellen Ausstellungen bei artagenda.com gemeldet.