Galerie Mönch

Galerie Mönch

Reichsstr. 52 | Berlin | Art Region: Charlottenburg

              

Im März 1977 eröffnete die Galerie Mönch Berlin in Charlottenburg, unweit des Kurfürstendamms und befindet sich – nach einem Ortswechsel in Schlossnähe – seit 1998 in Neu-Westend. In mehr als 200 Ausstellungen seit der Gründung haben wir zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Irland, Polen, Norwegen, China, Brasilien, Südafrika und der Schweiz präsentiert. Das Programm war zunächst der gestischen Malerei gewidmet und hat sich in den fast vier Jahrzehnten um Positionen der Bildhauerei, Fotografie und Videokunst erweitert. Neben Themenausstellungen wie Material SchieferKunst-Fahnen oder Ceci n’est pas un livre hat sich als ein weiterer Schwerpunkt die Zeichnung herauskristallisiert, von Arbeiten auf und aus Papier über Bildhauer- bis zu Videozeichnungen.

Öffnungszeiten
nach Vereinbarung

Keine aktuellen Ausstellungen bei artagenda.com gemeldet.