Museum of Emptiness

Museum of Emptiness

Haldenstrasse 5 | St.Gallen | Art Region: Bodensee

              

Das MoE Museum of Emptiness wurde an der Museumsnacht 2016 von der Künstlerin Gilgi Guggenheim eröffnet. Als begehbare architektonische Skulptur, mitten im urbanen Zentrum St.Gallens, lädt es dazu ein, sich vom Angebot der Fülle zu erholen, sich auf die Leere einzulassen und mit ihrer Thematik auseinanderzusetzen, oder sie schlicht zu erleben. Das Museum der Leere ist eine kuratorisch agierende Plattform die in unterschiedlichsten Kultursparten Projekte initiiert, welche die Leere thematisieren, kontextualisieren und beinhalten. Ausserhalb der Projekt- und Öffnungszeiten bietet der Leerbetrieb des MoE Nutzungsmöglichkeiten für Kulturschaffende, Workshopleitende, Privatpersonen, Erwachsene wie Kinder und Gruppen an und kann regelmässig wie sporadisch als Inspirations- Arbeits- oder Proberaum reserviert werden.


Öffnungszeiten
Freitags 14 – 17 Uhr sowie ausserhalb dieser Öffnungszeiten auf Anfrage

Keine aktuellen Ausstellungen bei artagenda.com gemeldet.