Zeichnung Plan Collage

Galerie Buchholz Isa Genzken Zeichnung Plan Collage 2022

“Zeichnung Plan Collage” ist die bisher umfangreichste Ausstellung, die ausschließlich Isa Genzkens Arbeiten auf Papier gewidmet ist. Gezeigt werden Werke aus allen Schaffensphasen, von ihren frühesten Zeichnungen und Gouachen aus der zweiten Hälfte der 1960er Jahre bis zu ihrer aktuellen Produktion. Dies ist die 15. Einzelausstellung mit Daniel Buchholz, der Genzken seit 1987 vertritt. Isa…

Weiterlesen

Berlin im Tiefenrausch

Tiefenrausch, die SKA-Punkband aus Berlin, ist ein Phänomen wie kein anderes. Sie haben nicht nur das legendäre Kreuzberger SO36 zu ihrem Wohnzimmer gemacht, sondern auch Plattenrelease-Partys mit fast 3.000 Gästen in der Columbiahalle veranstaltet und im Lieblingsclub der SKA-Legende Madness in London gespielt. Die Ausstellung „Berlin im Tiefenrausch – Ende der 90er bis heute“ zeigt…

Weiterlesen

TonArt

Galerie Amalienpark Raum für Kunst TonArt - Komponistinnen 2020 2023

„TonArt – Komponistinnen“, ein Ausstellungsprojekt der Reihe KUNST&KLANG, konzentriert sich auf Komponistinnen, um den künstlerischen Diskurs gesellschaftspolitisch aufzuladen. Trotz der zunehmenden akademischen Debatten über Gender Studies in der Musik ist das Ungleichgewicht zwischen den Geschlechtern in der zeitgenössischen Aufführungspraxis noch immer präsent. Um diesem Problem zu begegnen, hat KUNST&KLANG ein Begleitprogramm zusammengestellt, das aus Konzerten,…

Weiterlesen

ÜBERSCHAU #07

UBERSCHAU_07_200_unter_2000_CSR Contemporary Show Room 2022

Bei der 7. Ausstellung des CSR Contemporary Show Room in der Friedrichstraße 69 in Berlin Mitte sind insgesamt 74 Künstler aus 15 Ländern vertreten, darunter auch eine Auswahl von Künstlern aus dem EIGENHEIM Weimar/Berlin. Gezeigt werden über 200 Arbeiten, die alle unter der Preisvorgabe von unter 2000 Euro liegen.

Weiterlesen

QUEERNESS IN PHOTOGRAPHY

QUEERNESS IN PHOTOGRAPHY_Anonymous, Untitled_USA_ca_1930_Collection Sebastien Lifshitz_CO-Berlin

Die Ausstellung „Queerness in Photography“ von C/O Berlin erforscht die fotografische Darstellung von Identität, Geschlecht und Sexualität in drei sich ergänzenden Ausstellungen. Historische Bilder zeigen, wie Fotografie ein Akt der Identitätsfindung sein kann, während sie gleichzeitig einen sicheren Raum für zeitgenössische Ausdrucksformen der Geschlechterfluidität schaffen und die Frage aufwerfen, ob sozial konstruierte Geschlechter heute noch…

Weiterlesen

Horizontal Cinema

In der zweiten Einzelausstellung der palästinensisch-amerikanischen Künstlerin Nida Sinnokrot bei carlier | gebauer in Berlin steht die interaktive 16mm-Filminstallation „When Her Eyes Lifted“ (2016) im Mittelpunkt. Sinnokrot hat einen einzigartigen kinematografischen Apparat namens „Horizontal Cinema“ entwickelt, der aus drei modifizierten Projektoren besteht, die in einem Halbkreis auf einer Holzkiste angeordnet sind, die auf einem Teppich…

Weiterlesen

All I Want

AllIWant_galerieburster2022

In times of turbo-capitalism, crises, existential fears, Amazon wishlists and overcrowded department stores, it might be good to pause for a moment and soberly ask ourselves what is good for us, instead of what do we want or need? The works of painting, photography and sculpture presented in the group exhibition All I Want do…

Weiterlesen

L’albero della cuccagna

Paul_Renner-Christian_Schramm_Mailand_L'alberoDellaCuccagna_vorarlbergmuseum2023

Im Neapel des 18. Jahrhunderts wurden zu Beginn des Karnevals „Speisetürme“, so genannte Cuccagnas, errichtet. Diese durch ein baumartiges Gerüst errichteten Berge von Lebensmitteln wurden von Menschenmassen in einem kollektiven Exzess geplündert und verwüsteten so den jeweiligen Ort. Seither ist der Künstler Paul Renner (*1957) von der Idee gefesselt und baute sieben Cuccagnas in Asien,…

Weiterlesen

M 48° 15′ 24.13″ N, 14° 30′ 6.31″ E

MZ_Ausloeschung_vorarlbergmuseum2022

Der aus Vorarlberg stammende und in Wien lebende Künstler Marko Zink (*1975) nähert sich mittels analoger Fotografie dem Schrecken des Holocaust, indem er in Mauthausen, einem Ort und Synonym für die Vernichtung zehntausender Menschen, fotografiert. Um diesen Effekt zu erzeugen, stanzt, kocht oder behandelt er die verwendeten Filme vor der Belichtung mit Chlor und Tintentod.…

Weiterlesen