Kitty Kraus

Galerie-Neu-Kitty Kraus-2023

Bei der Erörterung der latenten Kräfte, die in den Werken von Kitty Kraus vorhanden sind, ist es unmöglich, das Potenzial für eine zerstörerische Umsetzung zu ignorieren. Dies ist ein wesentliches Element von Kraus‘ Ansatz, da ihre Werke bewusst so konstruiert sind, dass sie die materiellen Grenzen auf eine latente, performative Weise herausfordern. In diesem Prozess…

Weiterlesen

Iconography of Berlin

Galerie Albrecht Sandy_Volz_Zoran_Minic Iconography of Berlin 2022

In diesem Jahr konnte Zoran Minić Berlin aus einer einzigartigen Perspektive erkunden, dank des AArttist-Stipendiums, das es ihm ermöglichte, drei Monate lang im Atelier auf dem Dach des Auswärtigen Amts zu arbeiten. Der in Mailand lebende Zoran ist Architekt und Maler, der auf seinen vielen Spaziergängen die Gebäude, Brücken, Bäume, die S-Bahn und das Wasser…

Weiterlesen

Mehr als gewohnt

MehrAlsGewohnt_vorarlbergerArchtitekturInstitutvai2022

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und die Schaffung von Wohnraum eine der vornehmsten und schönsten Aufgaben der Architektur. Leider steht der Wohnungsbau unter einem immensen Druck, der die beteiligten Akteure vor viele scheinbar unüberwindbare Herausforderungen stellt. Explodierende Grundstücks-, Bau- und Mietpreise, verbunden mit einer wachsenden Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum, sind Ursache und Folge einer zunehmenden Ökonomisierung.…

Weiterlesen

Mittelalter am Bodensee, Wirtschaftsraum zwischen Alpen und Rheinfall

MittelalterBodensee_Freisteller_Daubenbecher_ALM__M._Schreiner_vorarlbergmuseum2023

Der Bodensee und seine Zuflüsse dienten im Mittelalter als lebenswichtiger Verkehrsweg, der die Bündner Alpenpässe mit dem Rheinfall verband und das Tor zu einem grossen Wirtschaftsraum darstellte. In der Folge schlossen sich die Städte zu Bündnissen zusammen, führten ein einheitliches Währungssystem ein und betrieben unter anderem Landwirtschaft, Handwerk, Bergbau und Handel mit weit entfernten Städten…

Weiterlesen

MID-WAY

CarolineMesquita_HansSchabus_Montafon2022

Auf die Anfrage des Kurators Roland Haas, eine weitere Künstler:in einzuladen, um gemeinsam an einer Ausstellung im Kunstforum Montafon zu arbeiten, nahm Hans Schabus einen Kompass und eine Landkarte zur Hand. Die Nadel steckte er in Schruns ein, streckte den Kompass nach Wien (seinem Wohnort) und zog einen Kreis, der bis nach Marseille reichte, wo…

Weiterlesen

SOUVENIR D’ALSACE

CHARLES FRÉGER. SOUVENIR D’ALSACE_muséealsacien2023

„SOUVENIR D’ALSACE“ zeigt die Ergebnisse einer vierjährigen Residenz, in der die malerische Ikonografie des Elsass, wie sie sich an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert entwickelte, erforscht wurde. Der Fotograf Charles Fréger hinterfragt die Identitätskonstruktionen und ihre Instrumentalisierung für nationale Zwecke. Ausgehend von Elsass-Lothringen als Spannungspunkt zwischen Frankreich und Deutschland untersucht er im weiteren…

Weiterlesen