Befragt, gezeichnet.

Alte Kaserne Ida_Kuenzle BEFRAGT, GEZEICHNET. 2023

Ida Künzle fängt in ihren Zeichnungen Charaktere durch genaue Beobachtung ein, vom Obdachlosen über den Leichenbestatter bis hin zum Kriminellen. Ihre linearen Arbeiten, meist in Schwarz-Weiß, spielen mit der Perspektive und leben von der Detailgenauigkeit, was es ihr ermöglicht, heikle Themen auf persönliche Weise anzusprechen. Ob auf der Straße bei der Recherche oder im Gerichtssaal,…

Weiterlesen

Transmoderne

Galerie Born Berlin John Noel Smith Transmoderne 2022

John Noel Smiths Werke erforschen die Komplexität der Lebenserfahrung durch seine Serien „Passage“ und „Gossamer“. Die „Passage“-Serie befasst sich mit der Konfrontation von Veränderung, Zufall und allgemeinem Zusammenhalt, während die „Gossamer“-Serie die Unsicherheit der Kommunikation thematisiert. Beide Werkgruppen schaffen eine Aura der Mehrdeutigkeit und Nuancierung, die den Betrachtenden dazu veranlasst, sich zu fragen, ob es…

Weiterlesen

All I Want

AllIWant_galerieburster2022

In times of turbo-capitalism, crises, existential fears, Amazon wishlists and overcrowded department stores, it might be good to pause for a moment and soberly ask ourselves what is good for us, instead of what do we want or need? The works of painting, photography and sculpture presented in the group exhibition All I Want do…

Weiterlesen

Nasan Tur

Nasan-Tur_Berlinische-Galerie2023

Nasan Tur setzt sich in seinen Arbeiten mit den politischen und sozialen Bedingungen unserer Zeit auseinander, macht Ideologien, gesellschaftliche Normen und Verhaltensmuster sichtbar und erkundet die Möglichkeiten des individuellen Handelns angesichts von Unterdrückung, Ohnmacht und Manipulation. In Versuchsanordnungen untersucht er Aussagen, Gesten und Bilder aus den Medien und dem öffentlichen Raum und schafft so Miniaturen…

Weiterlesen

Paint it all!

Museum-Berlin-Ausstellung-Paint-it-all-Christine-Streuli_2022

Die Malerei ist seit vielen Jahren ein zentraler Bestandteil des Kunstdiskurses, und Berlin ist da keine Ausnahme. Obwohl andernorts immer wieder der Tod der Malerei verkündet wird, wird in Berlin weiter gemalt und gestaltet. Die Ausstellung „Paint it all!“ will dies feiern und zeigt die bemerkenswerten Werke von zehn Berliner Malerinnen und Malern. Mit 15…

Weiterlesen

Aufbruch in die Moderne

Museum-Berlin-Aufbruch-in-die-Moderne-Stadtmuseum_Ernst-Ludwig-Kirchner_Nollendorfplatz_1912_Berlinische-Galerie2022

Das Stadtmuseum Berlin verfügt über eine beeindruckende Sammlung von Gemälden bekannter Kunstschaffenden der klassischen Moderne wie Lovis Corinth, Edvard Munch, Max Beckmann, Ernst Ludwig Kirchner und vielen anderen. Zwölf dieser Highlights werden ab Oktober 2022 in der Berlinischen Galerie zu sehen sein, neue Akzente setzen und in einen Dialog mit den eigenen Werken treten. Diese…

Weiterlesen

JASMIN VILLIGER

JasminVilliger_VillaSutter2022

Unendlich, zeitlos und allgegenwärtig – Jasmin Villiger ist seit ihrer Geburt 1988 künstlerisch tätig. Nach ihrem Abschluss an der Gestalterischen Berufsmaturitätsschule in Zürich und der Academy of Art University in San Francisco fand sie das Vertrauen und die Begeisterung, ihrer Leidenschaft nachzugehen. Heute lebt Jasmin in St. Gallen und arbeitet als Künstlerin und Tätowiererin, wobei…

Weiterlesen

Illokonstanz

illokonstanzturmzurkatze2022

Zum dritten Mal findet die ILLOKONSTANZ im Turm zur Katz statt und bietet einen spannenden Einblick in die aktuelle Illustrationsszene. Auf Einladung von Thilo Rothacker und Thomas Fuchs präsentieren die weltbekannten Künstler John Cuneo, Brian Stauffer und Rocket & Wink ihre Arbeiten, von Plattencovern für Bands wie Rammstein über Magazincover für The New Yorker und…

Weiterlesen

Zeitgenössisches Kabinett

Bild-Herbert-Kopainig-scaled_Zeitgenössisches Kabinett_kuPLUSwi_2022

Im Jahr 2021 löst sich der Kunstverein Diessenhofen nach achtjährigem Engagement auf. Robert Alder und Tildy Hanhart wurden als Mitglieder der Ausstellungskommission von der abschliessenden Generalversammlung beauftragt, mit dem verbleibenden Vereinsvermögen Kunstwerke von professionellen Künstlerinnen und Künstlern mit biografischem Bezug zu Diessenhofen anzukaufen und dem Museum zu schenken. Damit wird sowohl der Vereinszweck erfüllt als…

Weiterlesen

KörperBilder

Hans-Schärer-Ohne-Titel-LagerhausSG2022

Weiblichkeit, Erotik und Fruchtbarkeit stehen im Mittelpunkt dieser Ausstellung, mit sinnlichen Frauenporträts, ambivalenten Reflexionen der Selbstwahrnehmung, gebrochener Körperlichkeit und einer ironischen Auseinandersetzung mit der erotischen Reduktion des Weiblichen. Bekannte Werke von Aloïse Corbaz, Madeleine Lommel und Hans Schärer sind ebenso zu sehen wie Neuzugänge einer fragilen Ich-Identität von Lotti Fellner-Wyler und Margrit Schlumpf-Portmann, die eine…

Weiterlesen