Antike – Römische Literatur im Kloster St.Gallen

AntikeRömischeLiteraturImKlosterSt.Gallen_StiftsarchivSG2022

Die faszinierende Literatur der römischen Antike zog die jungen Mönche des Klosters St. Gallen in ihren Bann. Sie übten sich in Latein, indem sie antike Texte kopierten, lasen und kommentierten. Dabei kam es zu Spannungen zwischen dem, was stilistisch vorbildlich war, und den Werten, die im Kloster herrschten. Die Ausstellung zu den Handschriften und Drucken…

Weiterlesen

Spell

Spell_AlexandraNavratil_kunstkasten2022

In der neuen, eigens für den kunstkasten geschaffenen Arbeit „Spell“ thematisiert Alexandra Navratil die Beziehungen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Globale soziale und ökologische Themen überschneiden sich mit persönlichen Erfahrungen. Zeichnungen von klimaresistenten Bäumen (Feldahorn, Ulme, Douglasie, Japanischer Schnurbaum, Amerikanischer Bernstein, Purpurerle, Japanische Zelkove, Lederhülsenbaum usw.) beginnen sich über die neurochirurgische Schmerzzeichnung der Künstlerin auszubreiten.…

Weiterlesen