Weiße Blätter

Aja von Loeper benötigt ein weißes Blatt Papier, eine Pappe und ein von ihr entwickeltes Werkzeug aus Holz, um ihre reliefartigen „Weißen Blätter“ entstehen zu lassen. Mit viel Kraft und Feingefühl arbeitet sie auf dem Papier, bis es sich wölbt und seine Strukturen teilweise offen legt. Erhebungen entstehen, die wie Gebirgsmassive mit Gletschern und Felsen…

Weiterlesen

Mehr von Schrebers Garten

In ihrer Papierschnittserie „Vor Schrebers Garten“ lenkt Annette Schröter den Blick auf die Gestaltungsvielfalt der Gartentore im Osten Deutschlands. Mit viel Fantasie und Individualität wurden sie von den Fünfzigern bis in die achtziger Jahre des 20. Jahrhunderts hinein aus Metall gefertigt. Kreis, Viereck und Raute dominieren und immer die Linie als verbindendes Element. Die Anordnung…

Weiterlesen

SIXPACK

Im Zusammenspiel mit der Galerie Inga Kondeyne. Die Werke von jeweils zwei Künstlerinnen und ein Künstler der beiden Galerien treten miteinander in einen Dialog.

Weiterlesen

Der Grund ist das Unglück der Figur

Doris Piwonka_a.art2022

Im Rahmen ihrer ersten Einzelausstellung „Der Grund ist das Unglück der Figur“ in der c.art Galerie zeigt Doris Piwonka Malereien und Arbeiten auf Papier aus den letzten Jahren. Dabei tragen die Bilder im Titel die Nummer der Reihenfolge, in der sie im jeweiligen Monat und Jahr entstanden sind. Somit ist die chronologische Abfolge des Arbeitsprozesses…

Weiterlesen