MEDIEVAL NEON

Galerie Thomas Schulte Bethan-Huws_Monkeys_2023

In „Medieval Neon“ präsentiert die Galerie Thomas Schulte zwei fesselnde Lichtinstallationen von Bethan Huws: eine mit einer Gruppe von vier von der Decke hängenden Affen und die andere mit drei isolierten Figuren – einem Hasen, einem Löwen und einem einen Menschen verschlingenden Monster -, die zusammen auf einem Gestell angeordnet sind. Diese erstmals in Deutschland…

Weiterlesen

Transmoderne

Galerie Born Berlin John Noel Smith Transmoderne 2022

John Noel Smiths Werke erforschen die Komplexität der Lebenserfahrung durch seine Serien „Passage“ und „Gossamer“. Die „Passage“-Serie befasst sich mit der Konfrontation von Veränderung, Zufall und allgemeinem Zusammenhalt, während die „Gossamer“-Serie die Unsicherheit der Kommunikation thematisiert. Beide Werkgruppen schaffen eine Aura der Mehrdeutigkeit und Nuancierung, die den Betrachtenden dazu veranlasst, sich zu fragen, ob es…

Weiterlesen

Gegen Krieg (Against War)

Galerie Barbara Weiss Harun Farocki Gegen Krieg (Against War) 2022

Seit Mitte der 1960er Jahre ist Harun Farocki ein Pionier auf dem Gebiet der medialen Darstellung des Krieges und beschäftigt sich mit der Frage, wie diese Bilder auf uns wirken. Er analysierte und dekonstruierte das neue Medienregime, das mit dem Vietnamkrieg aufkam und sich mit den Kriegen auf dem Balkan und am Persischen Golf ausweitete,…

Weiterlesen

NON MERCI !!!

dittrich-schlechtriem-Soufiane Ababri NON MERCI !!! 2022

Ababris Praxis setzt aktivistische Energien frei, indem er sich auf literarische, soziologische und politische Texte von Queer-Autoren bezieht, die über die Queer-Szene hinaus weithin anerkannt sind. In früheren Ausstellungen hat er sich mit Jean Genet, Frank O’Hara, Antoine de Saint-Exupéry, Didier Eribon und Yukio Mishima beschäftigt. „NON MERCI !!!“ ist inspiriert von Cyrano de Bergeracs…

Weiterlesen

Artaud Mappen

Amin El Dib - Artaud Mappen Collection Regard 2022

Die zweite Einzelausstellung von Amin El Dib, „Artaud Mappen“, zeigt seine frühen Arbeiten (1988-1992), die in Berlin, hauptsächlich in Kreuzberg, entstanden sind. Im Mittelpunkt der Arbeiten steht die freie Theatergruppe „Theater Artaud“ und ihre Aufführungen von Stücken von Artaud, Lautréamont, Pound und Cendrars, die in Abbruchhäusern, Katakomben, dem Künstlerhaus Bethanien, dem SO36 und dem Hamburger…

Weiterlesen

Strings the Length of Our Palm’s Seal

Ozioma Onuzulike Strings the Length of Our Palm’s Seal ChertLüdde 2022

Realizing the exhibition „Strings the Length of Our Palm’s Seal“ has been an extensive journey through geographies, time, emotions and poetry, Onuzulike, a ceramicist, poet and scholar, has used his body of work to re-conceptulate traditional West African ceramic materials and techniques for purposes of political resistance. His findings and connections to topics of which…

Weiterlesen

Nectar Hive

Zora Mann Nectar Hive ChertLüdde 2022

In Zora Mann’s Nectar Hive, a complex network of origin and memories is created through the coming together of loose figurations and urbanesque and honeycomb structures. Seen from a fly-on-the-wall perspective, the artist’s world-building capabilities are further expanded by taking inspiration from nature’s geometry. Her imagery is deeply personal yet distorted, pollinating minds with subconscious…

Weiterlesen

Horizontal Cinema

In der zweiten Einzelausstellung der palästinensisch-amerikanischen Künstlerin Nida Sinnokrot bei carlier | gebauer in Berlin steht die interaktive 16mm-Filminstallation „When Her Eyes Lifted“ (2016) im Mittelpunkt. Sinnokrot hat einen einzigartigen kinematografischen Apparat namens „Horizontal Cinema“ entwickelt, der aus drei modifizierten Projektoren besteht, die in einem Halbkreis auf einer Holzkiste angeordnet sind, die auf einem Teppich…

Weiterlesen

All I Want

AllIWant_galerieburster2022

In times of turbo-capitalism, crises, existential fears, Amazon wishlists and overcrowded department stores, it might be good to pause for a moment and soberly ask ourselves what is good for us, instead of what do we want or need? The works of painting, photography and sculpture presented in the group exhibition All I Want do…

Weiterlesen

How to Brücke-Museum

OM_In_Duenen_liegender_Akt_Brücke-Museum2022

Die Ausstellung zum 55. Geburtstag des Brücke-Museums feiert seine Eröffnung am 15. September 1967 und bietet einen Blick hinter die Kulissen des Museumsbetriebs. Zu sehen sind viele Hauptwerke aus der Sammlung von Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff und Erich Heckel, während gleichzeitig die verschiedenen Aufgaben und Bereiche der Museumsarbeit sowie die Personen, die diese umsetzen,…

Weiterlesen