Heavy Burschi

martin-kippenberger-heavy-burschi-1989-90-2019_2020_bundeskunsthalle_bonn_bittescho-n_dankescho-n_foto_simon_vogel_capitain-petzel2023

On the occasion of Martin Kippenberger’s 70th birthday, Capitain Petzel is announcing the presentation of Heavy Burschi, opening in Berlin on January 21, 2023. This installation, which was initially displayed at Kölnischer Kunstverein in Cologne in 1991, brings together many of Kippenberger’s defining themes in terms of media and its process of production. Furthermore, a…

Weiterlesen

How to Brücke-Museum

OM_In_Duenen_liegender_Akt_Brücke-Museum2022

Die Ausstellung zum 55. Geburtstag des Brücke-Museums feiert seine Eröffnung am 15. September 1967 und bietet einen Blick hinter die Kulissen des Museumsbetriebs. Zu sehen sind viele Hauptwerke aus der Sammlung von Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff und Erich Heckel, während gleichzeitig die verschiedenen Aufgaben und Bereiche der Museumsarbeit sowie die Personen, die diese umsetzen,…

Weiterlesen

Julius von Bismarck

Zeitgenoessische-Kunst-Berlin-Julius-von-Bismarck__berlinischeGalerie2023

In seiner künstlerischen Praxis untersucht Julius von Bismarck die Stellung des Menschen in seiner unmittelbaren Umgebung und die Art und Weise, wie die Natur gesellschaftlich verhandelt wird. Mittels Dekonstruktion hinterfragt er die Bewertung von Natur in Form von Landschaft und die Frage, wer in diesem Prozess die Deutungshoheit hat. Vor dem Hintergrund einer aktuellen Neubewertung…

Weiterlesen

Before the Storm

JohannaReich_68projectsBerling2022

Johanna Reichs erste Ausstellung „Before the Storm“ bei 68projects erforscht die Beziehung zwischen Mensch und Natur, dem Digitalen und dem Physischen, dem Immateriellen und dem Materiellen. Auf der Grundlage jahrelanger Recherchen erforscht Reich die komplexen Hintergründe der Codierung und deckt den undurchsichtigen Einfluss von Datenbanken auf die Entwicklung von Algorithmen und die daraus resultierende Bildproduktion…

Weiterlesen

Getting Things Done

GettingThingsDone_vorarlbergmuseum

Die Wanderausstellung „Getting Things Done“ zeigt die außergewöhnliche Architektur Vorarlbergs und bietet gleichzeitig einen Querschnitt durch die Entwicklung der Baukultur von den späten 1950er Jahren bis in die Gegenwart. Mit einer Auswahl von 230 Projekten zeigt die Ausstellung den Mix aus Funktionen, radikalen formalen Ansätzen, räumlicher Vielseitigkeit, ökologischer Vision und sozialer Integration, der die Region…

Weiterlesen

Sense Of Touch

AndreaSchoenbornDetailGrahitarbeiten_GewölbekellerKN2022

Die Ausstellung „SENSE OF TOUCH“ von Andrea Schönborn führt diese kreativen Prozesse zusammen: zeichnen, berühren, formen. Angetrieben wird die Verwandlung von leblosem Material zu etwas Lebendigem von ihrem Wunsch nach Verbindung. Der Prozess der Transformation ist in ihren Graphitarbeiten umfassend: das alltägliche Material Papier wird durch kraftvolles Zeichnen mit dem Graphitstift in komplexe Objekte verwandelt.…

Weiterlesen

Der Grund ist das Unglück der Figur

Doris Piwonka_a.art2022

Im Rahmen ihrer ersten Einzelausstellung „Der Grund ist das Unglück der Figur“ in der c.art Galerie zeigt Doris Piwonka Malereien und Arbeiten auf Papier aus den letzten Jahren. Dabei tragen die Bilder im Titel die Nummer der Reihenfolge, in der sie im jeweiligen Monat und Jahr entstanden sind. Somit ist die chronologische Abfolge des Arbeitsprozesses…

Weiterlesen

SOCKELGESCHICHTEN

Sockelgeschichten_BündnerChur2022

Mit der Ausstellung „Sockelgeschichten“ thematisiert das Bündner Kunstmuseum die Skulptur. Anhand von Werken aus der Sammlung dokumentiert die Schau, wie breit und flexibel der Begriff der Skulptur heute ist. Der Typus der Skulptur auf einem hohen Sockel ist Geschichte. Indem der Sockel programmatisch abgebaut und das Publikum einbezogen wurde, hat sich die Skulptur demokratisiert und…

Weiterlesen