Bernet Bertram | Berlin

Goethestraße 2–3 | Berlin | Art Region: Berlin, Charlottenburg

              

Covid-19 Massnahmen:

Besichtigung nach Vereinbarung

Die Galerie Bernet Bertram befindet sich in dem ehemaligen Postamt, Goethestr. 2–3 in Berlin-Charlottenburg, zusammen mit anderen Galerien und Projekträumen. Sie lotet genreübergreifend ästhetische Spannungsfelder aus und fokussiert sich auf die zeitgenössische Kunst und die Klassische Moderne. Sie zeigt Arbeiten von Künstlern, die sich mit aktuellen Themen, der medialen Wirklichkeit und mit Entwürfen der Zukunft auseinandersetzen. Die beiden Galeristen Christian Bertram und Dr. Simone Bernet realisierten größere Kunst- und Kulturprojekte, so die spartenübergreifende Veranstaltungsreihe Medium Taut in Berlin, Theaterproduktionen wie Pierre Klossowskis La Monnaie vivante als theatrale Installation, Robert Walsers Mikrogramme als polyszenisches Theater oder die Uraufführung von Hermann Melvilles Versepos Clarel. Mit der Eröffung der Galerie setzen sie diese fruchtbare mehrjährige Zusammenarbeit fort.

Öffnungszeiten
Di - Fr: 13–18
Sa: 13–17
und nach Vereinbarung.

Öffentlicher Verkehr
Bahn:
U2, U9, S5, S7 & S75 bis Zoologischer Garten
S75 bis Savignyplatz
S5, S7, S75 &U1 bis Uhlandstrasse
Bus: M45