Galerie Mera

Webergasse 17 | Schaffhausen | Art Region: Bodensee

              

Sich vornehmlich schweizerischer zeitgenössischer Kunst widmend, präsentiert die «Galerie mera» in der malerischen Altstadt Schaffhausens auf zwei Etagen in wechselnden Ausstellungen Positionen, die die Phänomene der Gegenwart aufgreifen und so authentisch wie überzeugend darzustellen wissen.

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Kunstverein Schaffhausen finden unter dem Titel «Der Kunstverein zu Gast in der Galerie mera» regelmässig Ausstellungen arrivierter Künstler mit regionalem Bezug statt, wie jünst etwa jene von Bruno Ritter oder Sandra Fehr-Rüegg.

Ein besonderes Augenmerk gilt dem künstlerischen Werk Le Corbusiers. Als Autoren des Katalogs «Bauen auf Kunst» besitzt die Galerie ausgezeichnete Kenntnisse über seine Graphik und verfügen über entsprechende Kontakte in alle Welt.

Den dritten Schwerpunkt bildet der Handel mit originalen Plakaten resp. sogenannten Original Vintage Posters aus den Jahren 1890 bis ca. 1950, wobei der Schweizer Plakatkunst besondere Aufmerksamkeit zukommt. Auch hier ist die Galerie in der Lage, Trouvaillen aufzuspüren und anzubieten, ob es sich nun um Tourismus- oder Sport-, um Verkehrs- oder Produktplakate handelt.

Öffnungszeiten
Mi / Fr: 10 - 18:30
Do: 10 - 20
Sa: 10 - 17
oder nach Vereinbarung

Keine aktuellen Ausstellungen bei artagenda.com gemeldet.
| Weiter >