Jüdisches Museum Hohenems

Schweizer Straße 5 | Hohenems | Art Region: Bodensee

              

Covid-19 Massnahmen:

Geöffnet ab 7. Februar 2021

Beim Besuch ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend

Das Jüdische Museum Hohenems erinnert an die jüdische Gemeinde Hohenems und ihre vielfältigen Beiträge zur Entwicklung Vorarlbergs und des Alpenraums. Es erzählt eine exemplarische Geschichte der Diaspora. Und es beschäftigt sich mit Jüdischer Gegenwart in Europa, mit Fragen des Zusammenlebens und der Migration. Dazwischen steht das Ende der Jüdischen Gemeinde von Hohenems, markiert durch die regionale NS-Geschichte, Antisemitismus, Vertreibung und Deportation. Entlang dieser Bruchlinien der regionalen und globalen Geschichte widmet es sich den Menschen, ihren Erfahrungen und Lebensgeschichten und pflegt Beziehungen zu den Nachkommen jüdischer Familien aus Hohenems in aller Welt.

Öffnungszeiten
Di – So: 10 – 17

Eintrittspreise
Reg: EUR 8
Ermäßigt: EUR 5
Freier Eintritt bis 19 Jahre