lachenmann_art

Kreuzlingerstr. 4 | Konstanz | Art Region: Bodensee

              

Covid-19 Massnahmen:

Besichtigung nach Vereinbarung

Die Galerie Lachenmann Art wurde 2014 in Konstanz gegründet und zeigt an zwei deutschen Innenstadt-Standorten ein beeindruckendes internationales Ausstellungsprogramm: Die Frankfurter Galerie befindet sich nahe der Alten Brücke, besticht durch industriellen Look und präsentiert sich auf zwei weitläufigen Etagen mit insgesamt über 600qm Ausstellungsfläche. Die Konstanzer Galerie befindet sich vis-á-vis des Schnetztors und verströmt mit großer Fensterfront, Holzdielen und Kamin einen eleganten und zeitlosen Charme. Der Fokus des Galerieprogramms liegt auf zeitgenössischen und bereits etablierten Künstlerinnen und Künstlern, die auf eine beeindruckende Ausstellungs- und Sammlungshistorie zurückblicken können und deren Werke in institutionellen sowie bedeutenden privaten Sammlungen vertreten sind. In insgesamt etwa zwölf Ausstellungen pro Jahr werden Malerei, Fotografie, Zeichnung und Skulptur sowie Installation, Performance, Video und Konzeptkunst gezeigt. Das herausragende Ausstellungsprogramm, das große Team, die professionelle Arbeitsweise, die Teilnahme an nationalen sowie internationalen Kunstmessen, das Angebot an außergewöhnlichen Veranstaltungen, Führungen und Künstlergesprächen sowie die breitgefächerte Onlinepräsenz machen die Galerie Lachenmann Art zu einer herausragenden Adresse für zeitgenössische Kunst im deutschsprachigen Raum.

Öffnungszeiten
Mo, Mi - Sa: 11 - 18
und nach Vereinbarung

Öffentlicher Verkehr
Bus 1, 2, 3, 9A, 9B, 12, 14: Schnetztor

Parking
Parkplätze am Döbeleplatz oder in den umliegenden Parkhäusern sowie entlang der Straße nach Verfügbarkeit

Keine aktuellen Ausstellungen bei artagenda.com gemeldet.
| Weiter >