neuwerk kunsthalle

Oberlohnstraße 3 | Konstanz | Art Region: Bodensee

              

Covid-19 Massnahmen:

Besichtigung nach Vereinbarung

Noch aus den »wilden Jahren« des Neuwerks stammt der Neuwerk Kunsthalle e.V. Das vom Abriss bedrohte Gebäude eignete sich hervorragend für Installationen und Performances. Räume, die ihre bisherige Funktion verloren hatten, warteten geradezu darauf, in kreative Prozesse einbezogen zu werden. Leider wurden die damaligen Aktionen nicht dokumentiert und waren nur einem eingeweihten Publikum zugänglich. Lediglich die Spuren eines »Explosionskünstlers« an der Decke des Backstage-Raums der Kunsthalle zeugten bis vor Kurzem von den Aktivitäten dieser Phase.

Heute stellt der Verein mit dem 300 qm großen Multifunktionsraum und dem Neuwerk-Innenhof ideale Veranstaltungsorte für ein breites Spektrum an zeitgenössischer Kunst, Musik, Theater, Open-Air-Kino und Literatur. Vor allem weniger etablierten Künstlern aus der Region soll ein Forum für eine breite Öffentlichkeit geboten werden, in Zusammenarbeit mit anderen Kultureinrichtungen und -veranstaltern in Stadt, Region und grenznahem Ausland.

Besondere Highlights der letzten Jahre waren die Teilnahme an den »Kunstnächten« mit einer attraktiven Mischung von Ausstellung, Livemusik, Lesungen oder Ausdruckstanz, verschiedene Rockkonzerte, die erfolgreichen »Poetry-Slams« und das inzwischen renomierte internationale Kurzfilmfestival in Kooperation mit dem »Zebra-Kino«.

Öffnungszeiten
Mo - Sa: 18 - 20
Sonn- und Feiertage: 14 - 18