viereinhalb. Projektraum für kulturelle Affären

Lämmlisbrunnenstrasse 4 | St.Gallen | Art Region: Bodensee

              

Der Raum an der Lämmlisbrunnenstrasse 4 1/2, anfangs des 20. Jahrhunderts eine jüdische Metzgerei, wird neue Geschichten schreiben. Verspielt und charmant – Riemenboden trifft auf Backsteinwand, Gussbeton, Gipswände und alten Räucherofen. Der Ort lädt ein zur fantasievollen Auseinandersetzung.

Hinter 4½ steht eine Gruppe kulturinteressierter Leute, die lokalen Künstlerinnen und Künstlern und anderen kreativen Köpfen die Möglichkeit bietet, ihre Arbeiten und Ideen in einem unkomplizierten Rahmen umzusetzen. Damit sollen Verständigung, Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Kunstschaffenden, Institutionen, Organisationen und der breiten Öffentlichkeit gefördert werden. Auch nationale und internationale Projekte sind dabei möglich.
Die Räume an der Lämmlisbrunnenstrasse 4½ sind mit ihrem Charme dafür ideal.

Öffnungszeiten
je nach Ausstellung

Eintrittspreise
Eintrittspreis je nach Ausstellung, i.d.R. frei