Vitra Design Museum

Charles-Eames-Str. 2 | Weil am Rhein | Art Region: Basel - Oberrhein

              

Das Vitra Design Museum zählt zu den führenden Designmuseen weltweit. Es erforscht und vermittelt die Geschichte und Gegenwart des Designs und setzt diese in Beziehung zu Architektur, Kunst und Alltagskultur. Im Hauptgebäude von Frank Gehry präsentiert das Museum jährlich zwei große Wechselausstellungen. Parallel dazu werden in der Vitra Design Museum Gallery, dem Ausstellungsraum nebenan, kleinere Ausstellungen gezeigt. Viele Ausstellungen entstehen in Zusammenarbeit mit bekannten Designern und befassen sich mit zeitgenössischen Themen wie Zukunftstechnologien, Nachhaltigkeit, Mobilität oder sozialer Verantwortung. Andere richten ihren Fokus auf historische Themen oder zeigen das Gesamtwerk bedeutender Gestaltungspersönlichkeiten.

Grundlage der Arbeit des Vitra Design Museums ist eine Sammlung, die neben Schlüsselstücken der Designgeschichte auch mehrere bedeutende Nachlässe umfasst (u.a. von Charles & Ray Eames, George Nelson, Verner Panton und Alexander Girard). Die Museumsbibliothek und das Dokumentenarchiv stehen Forschern auf Anfrage zur Verfügung. Die Ausstellungen des Museums sind als Wanderausstellungen konzipiert und werden weltweit gezeigt. Auf dem Vitra Campus werden sie um ein vielfältiges Begleitprogramm aus Events, Führungen und Workshops ergänzt.

Öffnungszeiten
Täglich: 10 - 18

Eintrittspreise
Vitra Design Museum + Schaudepot: 17,00 € / 15,00 €
Vitra Design Museum:11,00 € / 9,00 €*
Vitra Schaudepot: 8,00 € / 6,00 €
Architekturführung 2h: 14,00 € / 10,00 €
Führungen 1h (Ausstellung, Produktion oder Blick hinter die Kulissen): 7,00 € / 5,00 €

Öffentlicher Verkehr
Ab Basel nach Weil am Rhein: Bus 55 ab Basel Claraplatz (Fahrzeit: 20 Min.) oder ab Badischer Bahnhof (Fahrzeit: 16 Min.) bis Vitra Design Museum.
Ab EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg: Bus 50 bis Bahnhof Basel SBB (Fahrzeit: 13 Min.), Tram 2 bis Badischer Bahnhof (Fahrzeit: 9 Min.), Bus 55 bis Vitra (Fahrzeit: 16 Min.).

Parking
Parking beim Gelände.