Historische Reisewege durch die Schweiz

Schaffhausen | ArtRegion: Bodensee
Museum zu Allerheiligen

Historische Reisewege durch die Schweiz

Sammlung Bernhard Neher und Schenkung Stiftung Oscar Neher

19. Januar – 22. Mai 2016

In der Reihe «Im Fokus» werden in regelmässigen Abständen neue Facetten der Kunstsammlung gezeigt. Ab dem 19. Januar stehen Werke einer umfangreichen Schenkung von Schweizer Kleinmeistern des 18. und 19. Jahrhunderts «im Fokus». Zwei Kabinetträume bieten einen ersten Einblick in die wertvolle Sammlung Bernhard Neher – Schenkung Stiftung Oscar Neher, welche nach Abschluss ihrer wissenschaftlichen Aufarbeitung ab Herbst 2017 in einer grossen Überblicksausstellung zu sehen sein wird.

Die aktuelle Kabinettpräsentation führt auf eine Reise vom Rheinfall nach Zürich, in die Innerschweiz und über den Gotthard ins tessin. Gezeigt werden grafische Blätter und Zeichnungen sowie illustrierte Reiseführer von Künstlern wie Christian von Mechel, Vater und Sohn Lory, Johann Jakob Wetzel, Louis Bleuler und Emanuel Labhardt.

Die sogenannten Kleinmeister, Meister des kleinen Formats, waren zu ihrer Zeit entscheidende Wegbereiter für die touristische Entwicklung in der Schweiz und trugen wesentlich zum Selbstbild der damaligen Bevölkerung bei.

Öffnungszeiten

Di - So: 11 - 17
geschlossen am:
Neujahr,
Karfreitag,
Heilig Abend und
Weihnachtstag

Eintrittspreise

Regulär: CHF 9//Schüler und Studierende, AHV, IV sowie Gruppen ab 15 Personen: CHF 5//Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: Eintritt frei// //An jedem ersten Samstag im Monat ist für alle Besucherinnen und Besucher der Eintritt frei.//
//Kombiticket Hallen für Neue Kunst/Allerheiligen (gültig an zwei aufeinanderfolgenden Tagen am Wochenende)
Regulär: CHF 18//Reduziert: CHF 10

Museum zu Allerheiligen
Baumgartenstrasse 6
8200 Schaffhausen

Öffentlicher Verkehr

Bus 5: Rhybadi/IWC
Bus 8: Schifflände