Joseph Beuys, artagenda Beitragsbild, illustriert von Michelle Braendle 2021

Ein Beitrag zum 100. Geburtstag des Malers Joseph Beuys Joseph Beuys (12.5.1921 in Krefeld – 23.1.1986 in Düsseldorf) Das Einzige, was bei Joseph Beuys nicht zu geteilter Meinung führt, ist die geteilte Meinung selbst. Sein Werk ist und bleibt umstritten: Die einen sehen in ihm den Visionär und Erweiterer des Kunstbegriffs, für andere stösst er…

Weiterlesen
Kultur digital christoph merian verlag, buchrezension titelbild, foto: michelle braendle 2021

Das Buch befasst sich mit dem rapiden und fortwährenden Wandel der Digitalisierung. Dabei geht es zwar auch um die technische Seite der Computer- und Internetwelt, aber immer mit Anknüpfungspunkten der kulturellen Bereiche. Die Digitalisierung ist auch hier kaum mehr wegzudenken: Die eingespielte Technik eines Bühnenbildes, die Special Effects des neuen James Bond Streifens im Kino,…

Weiterlesen
DIE DADA, Buchrezension Artagenda, Foto: Michelle Braendle, 2021

Mit der 1916 in Zürich geborenen Kunstbewegung DADA werden gemeinhin vor allem männliche Exponenten konnotiert: Hugo Ball, Tristan Tsara, Hans Arp und weitere. Das Projekt von Ina Boesch hat sich zum Ziel gesetzt, den Fokus auf die Frauen im Dada-Umfeld zu richten und ihren Anteil an der Entstehung und Entwicklung der Bewegung zu würdigen. Im…

Weiterlesen

In Zeiten von Corona werden Grossveranstaltungen zwiespältig betrachtet. Gerade deshalb ist es schön zu sehen, dass man sich der Mühen nicht scheut, ein Sicherheitskonzept auch kurzfristig umzusetzen, um die Besucher zu schützen und ihnen trotzdem alle Möglichkeiten zu bieten. Masken, zwei Meter Abstand beim Anstehen und Contact Tracing – man kennt es. Eindrücklich ist deshalb…

Weiterlesen
happy-holidays

Das Jahr 2019 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu.
Für Kunstinteressierte, die die Zeit der Besinnlichkeit für Ausstellungsbesuche nutzen wollen, stellt sich nun die Frage, welche Kunsträume über die Feiertage geöffnet sind.
Hier ist unsere Übersicht für den Raum Bodensee – mit Sorgfalt zusammengestellt, aber dennoch ohne Gewähr!

Weiterlesen
happy-holidays

Und schon steht Weihnachten vor der Tür. Kunstinteressierte, die die Zeit der Besinnlichkeit für Ausstellungsbesuche nutzen wollen, stehen nun vor der Frage, welche Kunsträume über die Feiertage geöffnet sind. Die Antwort auf diese Frage haben wir. Hier ist unsere Übersicht für den Raum Basel-Oberrhein – mit Sorgfalt zusammengestellt, aber dennoch ohne Gewähr…

Weiterlesen
2_Auf_Die_Strecke_Voralpenexpress-Tischkarte

Kunst der besonderen Art?
Die Kunst Halle Sankt Gallen bietet begleitend zur Ausstellung «Protect me from what I want – 15+1 Jahre Helvetia Kunstpreis» das Projekt «Auf der Strecke» an.

Weiterlesen

Laut Duden leitet sich das Wort Ostern vom indogermanischen Wort für die Frühlingsgöttin ab. Zu althochdeutsch ōstar, also östlich; im Osten, d.h. in der Richtung der aufgehenden Sonne. Die Morgenröte. Als Claude Monet eines Morgens aufwachte und zum Hotelfenster hinausschaute, sah er den Sonnenaufgang: die erste «künstlerische Impression» im Jahre 1872, die die Interpretation der Kunst bis heute prägte. Die Geburt des Impressionismus war der Beginn einer neuen Ära. Und so lohnt es sich auch am Osterwochenende, der Kunst nachzugehen und in den Frühling aufzubrechen!

Weiterlesen
MoMA visitors under a painting by Joan Mitchell

Damit Ihr, liebe Kunstfreunde, während den Feiertagen vor Langeweile nicht die Wände hochgeht, haben wir für Euch eine Liste mit Öffnungszeiten «zwischen den Jahren» zusammengestellt. Vom Aargauer Kunsthaus bis Zentrum Paul Klee in Bern laden Euch zahlreiche Museen und Institutionen ein, die abwechslungsreiche Facetten der zeitgenössischen oder klassischen Kunst zu geniessen, um das neue Jahr kunstvoller willkommen zu heissen. Zum Beispiel kommen anlässlich des 100jährigen Jubiläums die Werke von Kasimir Malewitsch und weiteren KünstlerInnen der russischen Avantgarde unter dem Dach der Fondation Beyeler zusammen. Eine öffentliche Führung im Museum Rietberg am Stephanstag durch die faszinierende Ausstellung des Kaisers Akbar von Indien steht ebenfalls auf dem Programm. Und die Leuchtenstadt Luzern hält ihre Pforten für KunstliebhaberInnen durchgehend offen. Also, nichts wie los!

Weiterlesen